Logo des Schwimmverbandes OWL

Deutschland schwimmt - Der Aktionstag am 24.09.2016

hinten (v.l.): Brigitte, Stefanie, Ines, Simone vom Gütersloher SV; Luisa und Inga von der SG Oelde; Andrea und Jana vom SV Halle; unten (v.l.): Agnes vom TSG Harsewinkel, Monika und Petra von der SG
Sendenhorst
hinten (v.l.): Brigitte, Stefanie, Ines, Simone vom Gütersloher SV; Luisa und Inga von der SG Oelde; Andrea und Jana vom SV Halle; unten (v.l.): Agnes vom TSG Harsewinkel, Monika und Petra von der SG Sendenhorst
In ganz Deutschland wird an diesem Tag in allen teilnehmenden Schwimmbädern mindestens eine Bahn für wohltätiges Schwimmen reserviert. Das bedeutet, dass alle engagierten Schwimmer und Schwimmerinnen dort Bahnen für den guten Zweck schwimmen können. Schaffen wir es, einmal quer durch Deutschland (876 km) zu schwimmen, spenden Disney, REWE und die Allianz 50.000 Euro, um bedürftigen Kindern das Schwimmen lernen zu ermöglichen. Das große Ziel ist es jedoch, einmal rund um Deutschland zu schwimmen (3621 Kilometer). Für so eine tolle Leistung spenden die Partner zusammen 200.000 Euro.

Grundsätzlich orientiert sich das Bahnen-Schwimmen am Staffelgedanken; dies ist jedoch nicht zwingend. Alle teilnehmenden Bäder haben am Aktionstag mindestens eine Bahn reserviert, auf der die einzelnen Schwimmer so viele Bahnen schwimmen können, wie sie möchten. Dabei kann der Schwimmstil frei gewählt werden. Die Teilnahme an der Staffel steht ress Badegast offen. Wir würden es ebenfalls sehr begrüßen, wenn auch Vereinsschwimmer fleißig ihre Bahnen ziehen würden.

Die Spendengelder kommen der Kinderhilfsorganisation Die Arche zugute sowie Franziska van Almsicks Organisation Für Kinder e.V..

Aus dem Schwimmverband OWL nehmen die folgenden Vereine teil und würden sich über rege Teilnahme freuen:

Gütersloher SV im Freizeitbad Die Welle, Stadtring Sundern 10 in 33332 Gütersloh
10:00 – 16:00Uhr mit 1 Bahn.
Ansprechpartner für weitere Informationen: Simone Bankert, bankert.gsv@web.de

SG Oelde, Hallenbad, Weitkampweg 1 in 59302 Oelde
10:00 - 16:00 Uhr mit 2-3 Bahnen.
Ansprechpartner für Bahnreservierung und weitere Informationen:
Inga Teckentrup, i.teckentrup@sgoelde.de, 02522 - 9160234 oder 0171 582416

SG Sendenhorst, Städtisches Hallenbad, Westtor 31 in 48324 Sendenhorst
10:00 – 16:00 Uhr mit 1 – 2 Bahnen.
Ansprechpartner für Bahnreservierung und weitere Informationen:
Berthold Reißmann, reissmannberthold@gmail.com

SV Halle, Lindenbad, Gausekampweg 4 in 33790 Halle
10:00 – 16:00 Uhr mit 1 Bahn
Ansprechpartner für weitere Informationen:
Andrea Nolte- Schumacher, andreaschumacher@web.de, 05201 - 70127

TSG Harsewinkel, Hallenbad, Prozessionsweg 8 in 33428 Harsewinkel
08:00 – 13:00Uhr mit 1 Bahn
Ansprechpartner für weitere Informationen:
Agnes Rischer, agnes@rischer.eu, 05247-409158