Logo des Schwimmverbandes OWL

U18-Wasserballerinen mit WM-Generalprobe in Warendorf

Deutschlands weiblicher Wasserball-Nachwuchs wird sich auf dem Weg zur anstehenden U18-Weltmeisterschaft in Madrid (Spanien/24. bis 31. August) auch in westfälischen Gefilden präsentieren: Vom 15. bis 17. August findet in Warendorf ein Vier-Nationen-Turnier statt, wo die deutsche Auswahl mit ihrem designierten WM-Aufgebot die Vertretungen Serbiens, Großbritanniens und der Tschechischen Republik in der Bundeswehrschwimmhalle empfangen wird, die bereits von Deutschlands Frauen- und Jugendteams bereits regelmäßig für Trainingsmaßnahmen genutzt wird.

Ausrichter vor Ort ist der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) mit Unterstützung der Sportschule der Bundeswehr und des Olympiastützpunktes Warendorf. Die dreitägige Veranstaltung ist Teil der langgezogenen Vorbereitung der DSV-Auswahl auf die U18-Weltmeisterschaften, die bereits ein Fünf-Nationen-Turnier in Prag (Tschechische Republik) und ein Trainingslager in Becej (Serbien) gebracht hat. Mit der Veranstaltung in der Bundeswehrschwimmhalle kann sich die Mannschaft von Bundestrainer Milos Sekulic (Krefeld) nicht nur weiter für Madrid einspielen, sondern auch für zukünftige Veranstaltungen beim weiblichen Nachwuchs empfehlen, ohne die internationaler Spitzenwasserball nicht möglich ist.

Das Warendorfer Turnier ist aus deutscher Sicht die vorletzte Maßnahme auf dem Weg nach Madrid, wird aber faktisch die Generalprobe sein: Die Vertretung Serbiens wird nach dem Turnierende allerdings noch in Deutschland verbleiben und in Krefeld auf der Vereinsanlage des SV Bayer 08 Uerdingen bei zum WM-Start mit der DSV-Auswahl weitere gemeinsame Trainingseinheiten absolvieren. Bei den in dieser Altersgruppe zum zweiten Mal ausgetragenen Weltmeisterschaften werden sich nur eine Woche später 16 Teams aus fünf Kontinenten gegenüberstehen, wobei erstmals auch eine deutsche Mannschaft dabei sein wird.

Vier-Nationen-Turnier der U18-Juniorinnen in Warendorf

Spielplan

Freitag, den 15. August 2014
18:30 Serbien – Tschechische Republik
20:00 Deutschland – Großbritannien

Sonnabend, den 16. August 2014
17:00 Großbritannien – Serbien
18:30 Deutschland – Tschechische Republik

Sonntag, den 17. August 2014
10:00 Großbritannien – Tschechische Republik
11:30 Deutschland – Serbien

Spielort: Sportschule der Bundeswehr, Dr.-Rau-Allee 32, 48231 Warendorf